Asthma bei Katzen

Warum die eigene Fellpflege Katzen gefährdet

Katzen putzen sich mehr als drei Stunden am Tag. Dabei lecken sie akribisch ihr Fell sowie ihre Pfoten ab. Beim Putzen nehmen Sie alles auf, was sich in ihrem Fell und an ihren Pfoten befindet  –  auch chemische Rückstände, die von unseren Putzmitteln und Reinigern stammen. Katzen liegen oder wälzen sich auf frisch geputzten Böden, gereinigten Teppichen oder polierten Flächen. Auch tapsen sie mit ihren Pfoten permanent überall umher. Im Gegensatz zu uns Menschen, die wir durch Kleidung geschützt sind und uns zwischendurch immer wieder die Hände waschen, sind Katzen der Chemie in unseren Haushalten viel direkter ausgesetzt.

Chemische Reinigungsmittel als Ursache

Wie bei uns Menschen so sollen auch bei Katzen chemische Stoffe im Zusammenhang mit Allergien und chronischen Erkrankungen stehen. Chemische Stoffe, die in Reinigungsmitteln vorkommen, werden als mögliche Ursache für Asthma angesehen.  1% aller Katzen soll vom sogenannten Katzenasthma betroffen sein, das sind in Deutschland etwa 11.500 Tiere (laut Industrieverband Heimtierbedarf e.V. leben in Deutschland 11,5 Mio. Katzen).

Tierfee für eine gesunde und saubere Umgebung

Um dem Risiko einer Allergie oder Asthma-Erkrankung Ihrer Katze vorzubeugen, empfiehlt es sich, mit ökologischen Reinigern, die auf Chemie verzichten, zu putzen. Dies ist auf jeden Fall gesünder für Katze, Mensch und alle anderen Mitbewohner. Tierfee, der Reiniger extra für einen Haushalt mit Tieren, ist vegan, frei von Chemie und Duftstoffen. Damit bereiten Sie Ihrer Katze ein ideales Umfeld – gesund und sauber.

14. August 2014

Bildnachweis: Uli Carthäuser/pixelio.de

Advertisements

8 Gedanken zu “Asthma bei Katzen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s